Globaler Katalog

Aus wiki@ANOnet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Globaler Katalogserver ist ein Domänencontroller, der AD-Objektatribute verwaltet, nach denen User-Computer am häufigsten suchen, wie zum Beispiel Anmeldenamen der User.

Die Einstellungen, was alles im Katalog gespeichert werden soll, kann durch das AD-Schema-Snapin angepasst werden.

Der GK speichert zusätzlich zu der eigenen Domänenpartition, die er als Controller ja erhält, auch Teile der Domänenpartitionen der anderen Domänen in der Desamtstruktur. Durch einen GK-Server können sich z.B. User anmelden, ohne dass der zugehörige Domänencontroller befragt wird, was in einer großen Gesamtstruktur unerlässlich ist.

Server 2k3 unterstützt auch die neue Funktion des Zwischenspeicherns von universellen Gruppenmitgliedschaften. Dabei kontaktieren DCs in festen Abständen die Globalen Katalogsserver. Diese Funktion ist sinnvoll bei kleinen Standorten, wo der Replikationsverkehr minimiert werden muss

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge